Samstag, 22. Januar 2011

...wenn Frau den schnellen Erfolg will....

....und zudem auch noch viel zu eitel ist, dann stellt sie fest, das der Rundschal den sie hat eigentlich üüüüberhaupt nicht zur roten Jacke passt. Und schwubbs, schnappt sie sich den Gutschein mit dem Restbetrag vom Geburtstag, stiefelt ins Wollstüble und kauft sich - passendere Wolle.
Und das kommt dann dabei heraus.
Anthrazig grau *Alta Motda Seta von Lana Grossa* (Merinowolle, Seide und Polytierchen) mit roten Mohair Streifchen dazwischen.
Vorteil : Schöööön warm, ratz fatz fertig und passt zur Jacke :-)
Nachteil : Geht so schön schnell und es hat noch soooo nette Knäulis das ich eigentlich doch noch so zwei, drei ..... nicht das ich sie dringend brauchen könnte... aber weil .... sie sind doch so nett, und gerade jetzt wo ich doch ein bissel huste... kann man ja auch daheim tragen, oder ob ich es mal mit dünnerer Wolle probiere ?
Ihr seht, ich sollte ganz ganz schnell an meine Socken gehen, sonst lauf ich womöglich noch los.
Und das werde ich nun auch tun, schönen Samstag noch
*winkewinke*

Kommentare:

  1. Das sieht toll aus und wärmt sicher schön
    Gute Idee mit den Streifen
    Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Diese "kleinen" Teilchen zwischendurch sind doch immer wieder schön. Die Wolle sieht einfach klasse aus.
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen

Copyright

Es ist nicht gestattet Inhalte meines Blogs zu kopieren, es sei denn ich weise ausdrücklich darauf hin. Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright. Ich verwende nur frei verfügbare Grafiken auf meinen Seiten, sollte ich dennoch unbeabsichtigter Weise gegen ein Copyright verstoßen, so bitte ich um Mitteilung, damit ich den betroffenen Inhalt umgehend entfernen kann. Eine Verlinkung meines Blogs ist natürlich gestattet. Außerdem distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der hier verlinkten Seiten, diese stellen nicht meine eigene Meinung dar und obliegen der Verantwortung der Verfasser bzw. der Betreiber der Seiten!

Haftungsausschluss

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Für die Links dieses Blogs gilt: Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meinem Blog und mache mir die jeweiligen Inhalte nicht zu Eigen.