Montag, 20. Dezember 2010

Mütze stricken - wer kann mir helfen

Mein Herzensmann wünscht sich eine schlichte schwarze (kreiiisch) Strickmütze, wißt Ihr so wie die Hafenarbeiter eine haben.
Nun als braves Weiblein bin ich natürlich heute gleich in das Wollstüble meiner Wahl und habe ihm super schöne schwarze Wolle geholt - wirklich richtig nett mit Seide, Cashmere und Schurwolle von Lana Grossa.

Nur ist mir noch keine nette Anleitung über den Weg gelaufen, so ohne schnick schnack.... bin halt nicht so arg geduldig, sonst könnte ich ja einfach anfangen und dann im Zweifel wieder aufribbeln. 
So sollte sie eigentlich aussehen.... weiß jemand wo ich eine Anleitung finden kann ?
Werd nun selber noch ein bissel wuseln, aber ich bin für jeden Hinweis dankbar, mir gehts halt vor allem um die Abnahmen...stricken werde ich sie entweder im Patent oder halt links rechts.
Ich hoffe mal das das dann gut ausschaut.

Kommentare:

  1. Mit welcher Nadelstärke wird denn die Mütze gestrickt? Ich hab vor kurzen eine ähnliche mit Nadelstärke 4.5 gestrickt, 100 Ma angeschlagen, ca. 4cm im Bündchen (2re, 2li) gestrickt, dann auf 12 cm hochgestrickt und mit der Abnahme begonnen.
    Abnahme = in jeder zweiten Reihe die letzten 2 Maschen jeder Nadel zusammenstricken, so lang bis du nur mehr 1/5 der Ursprungsmaschen auf der Nadel hast ;-)
    War das verständlich? *kopfkratz* Wenn nicht, kannst du mich gerne fragen!

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank nima, für den Tip mit der Abnahme (so werde ich es machen.., ich habe allerdings Sockenwolle und stricke mit Nadelstärke 2,5. Geht das wohl trotzdem oder ?
    Habe gestern schon zweimal angefangen, erst mit dem Nadelspiel dann nochmal neu mit ner Rundnadel.... aber irgendwie sind 92 Maschen wohl doch zu wenig gewesen. Werde nochmal ribbeln gehen.... und es dann mal mit 105 versuchen ;-)
    Lieben Gruß und schönen Tag
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Nimm 112 ;-) Ich hab auch danach welche mit Sockenwolle gemacht - 112 ist gut *gg*

    Und nicht bis zum Schluss so abnehmen - sonst wird die Haube zu spitz - du musst es dir einfach immer wieder ansehen und gegebenenfalls dann jede Runde abnehmen.

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  4. Da kann ich dir leider nicht helfen. Mein GöGa ist kein Mützenträger und so durfte/mußte ich noch keine Mütze für ihn stricken.
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
  5. Huhu, mache ja viel aber Mützen und Socken hab ich noch nie gestrickt. Überhaupt hab ich nicht wirklich so viel Ahnung vom stricken ;-)
    Du schaffst das aber auch so!
    sicher bin- liebe Grüsslis
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Oh dolles Dankeschön für Eure Kommentare, ich mache es jetzt so : 112 Maschen auf´s Nadelspiel und immer zwei links zwei rechts... mal schauen was draus wird.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. auf ravelry findest du solche Mützen und freie Anleitungen....Männermützen hab ich da schon viele gesehen....

    ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest...

    liebe grüße
    Tina

    AntwortenLöschen

Copyright

Es ist nicht gestattet Inhalte meines Blogs zu kopieren, es sei denn ich weise ausdrücklich darauf hin. Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright. Ich verwende nur frei verfügbare Grafiken auf meinen Seiten, sollte ich dennoch unbeabsichtigter Weise gegen ein Copyright verstoßen, so bitte ich um Mitteilung, damit ich den betroffenen Inhalt umgehend entfernen kann. Eine Verlinkung meines Blogs ist natürlich gestattet. Außerdem distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der hier verlinkten Seiten, diese stellen nicht meine eigene Meinung dar und obliegen der Verantwortung der Verfasser bzw. der Betreiber der Seiten!

Haftungsausschluss

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Für die Links dieses Blogs gilt: Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meinem Blog und mache mir die jeweiligen Inhalte nicht zu Eigen.