Donnerstag, 9. Dezember 2010

Fertiiiiiggg!!!

Wirklich wahr... zehn Minuten bevor meine Kollegin kam habe ich die letzten traurig schwarzen Fäden verstopft.
Doch was mir so unendlich Mühe bereitete zauberte ein breites Lächeln auf das Gesicht meines *Wichtelkindes* ....tja, und so soll´s doch sein



Es ist etwas schlecht zu erkennen, aber wenn ich ehrlich bin hatte ich wirklich keine Zeit mehr noch anständigere Bilder zu machen..... habe sie sofort eingetütet und weg damit.
Damit sie nicht so arg langweilig ausschauen habe ich oben - minimalistisch wie gewünscht - zwei winzige Reihen linke Maschen gestrickt.

Sooo und nun wende ich mich wieder farbenfroheren Dingen zu
Habe nämlich selber gestern Abend zwei wunderschöne Knäulchen bekommen :-) und da ja nun wieder ein paar Nadeln ganz ohne Arbeit sind, werde ich heute Abend mal schauen was mir so einfällt.


Kommentare:

  1. Hallo Claudia,
    wow was für ein Timing :-)
    Die Idee mit den linken Maschenreihen ist toll, das muss ich mir merken....bin auch nicht so gerne eine "SchwarzeSockenStrickerin".
    Viel Spaß mit Deinen farbenfroheren Knäulchen....bin schon gespannt.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia,
    grusel, was ein Jammer bei selbstgestricken die dann auschaueh müssen als kämen sie vom "Nullachtfünfzehn-geschäft" aber Geschmäcker sind halt verschieden, ist ja auch gut so.
    Ich wundere mich auch manchmal- bei Dingen wo ich glatt noch skeptisch war, irgendwie, bekomme ich dann ultrafeedback via Nachrichten... seltsam- aber gut :-)

    so hübschen Tag dir und viel Spaß beim Nadeln
    Ich warte gerade auf ne Strickmühle (für Kordeln und Co) ala Liesel. Denn die Liesel- ne das dauert ja ewig!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Meine Hochachtung ;-) Schwarze Socken und dann auch noch fast ohne Muster! Ich freu mich, dass du dich nun wieder farbenfroher Wolle widmen darfst und wünsch dir einen wunderschönen Tag!

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  4. Schwarz zu verarbeiten ist ja mal zu ertragen, farbig ist es dafür um so schöner. Viel Spaß mit der farbenfrohen Wolle.
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
  5. schön sind sie dennoch, auch wenn ich schwarz stricken nicht unbedingt haben muss, die Linksreihen sehen klasse aus, toll und das Lächeln war es doch allemal wert.
    Ich wünsch dir einen strickigen 3. Advent
    Tina

    AntwortenLöschen

Copyright

Es ist nicht gestattet Inhalte meines Blogs zu kopieren, es sei denn ich weise ausdrücklich darauf hin. Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright. Ich verwende nur frei verfügbare Grafiken auf meinen Seiten, sollte ich dennoch unbeabsichtigter Weise gegen ein Copyright verstoßen, so bitte ich um Mitteilung, damit ich den betroffenen Inhalt umgehend entfernen kann. Eine Verlinkung meines Blogs ist natürlich gestattet. Außerdem distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der hier verlinkten Seiten, diese stellen nicht meine eigene Meinung dar und obliegen der Verantwortung der Verfasser bzw. der Betreiber der Seiten!

Haftungsausschluss

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Für die Links dieses Blogs gilt: Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meinem Blog und mache mir die jeweiligen Inhalte nicht zu Eigen.