Dienstag, 16. November 2010

Sie sind fertig :-)

So, noch schnell die Fäden verstopft und geknippst. Und bevor ich jetzt in mein Bett schlurfe stelle ich noch geschwind die Pulswärmer ein die ich aus meiner *Fundwolle* gestrickt habe.
Beginn und Ende habe ich mit einer kleinen Lochreihe versehen, gerahmt von auschließlich linken Maschen.
Am *Handende* habe ich dann einen doppelten Faden *Effektgarn* durchgefädelt, daher diese Fransen. 

Doch da sie zu wirklich garkeiner Klamotte von mir passen :-( werden sie wohl bei DAWANDA landen. Aber nicht so schlimm, ich strick mir einfach noch ein Paar grüne ( passend zur Jacke ) geht nämlich innerhalb von zwei Stunden.
Und hier sind sie nun :




Kommentare:

  1. Hallo Claudia,
    Du bist ja eine Flitzestrickbiene :-) so tolle Pulswärmer in so kurzer Zeit. Klasse! Da bin ich ja schon gespannt auf die grünen.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen wirklich toll aus - ich wollte auch endlich welche für mich stricken ;)

    Lg nima

    AntwortenLöschen

Copyright

Es ist nicht gestattet Inhalte meines Blogs zu kopieren, es sei denn ich weise ausdrücklich darauf hin. Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright. Ich verwende nur frei verfügbare Grafiken auf meinen Seiten, sollte ich dennoch unbeabsichtigter Weise gegen ein Copyright verstoßen, so bitte ich um Mitteilung, damit ich den betroffenen Inhalt umgehend entfernen kann. Eine Verlinkung meines Blogs ist natürlich gestattet. Außerdem distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der hier verlinkten Seiten, diese stellen nicht meine eigene Meinung dar und obliegen der Verantwortung der Verfasser bzw. der Betreiber der Seiten!

Haftungsausschluss

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Für die Links dieses Blogs gilt: Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meinem Blog und mache mir die jeweiligen Inhalte nicht zu Eigen.