Sonntag, 20. März 2011

....doch kein Jokus :-(

Scheinbar bin ich zu blöd oder derzeit einfach nicht recht bei der Sache, jedenfalls ist aus dem JOKUS nun doch nur ein BAKTUS geworden :-(
Fragt mich nicht, ich habe es wirklich versucht ! Aber irgendwann kam ich ständig durcheinander und da habe ich einfach alles wieder aufgeribbelt und so ist nur ein schlichtes Baktus Tüchlein draus aus Baumwollsockengarn geworden - und damit es nicht ganz so langweilig ausschaut habe ich halt ein bissel *Fusselwolle* an die Spitze gehäkelt. 
So schauts nun aus :


Kommentare:

  1. Mir gefällt`s !!!
    Und die Fusselwolle peppt das ganze noch schön auf.

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia
    mir gefällt er auch!
    lg, colette

    AntwortenLöschen
  3. Den Jokus kenne ich noch gar nicht. Muss wohl mal g.....n. Der Baktus sieht aber wunderschön aus. Die Farben haben so etwas Frühlingshaftes.
    Ganz liebe Grüße an dich von Petra

    AntwortenLöschen
  4. sieht doch schön aus,mit ein paar Fransen ist es gleich anders
    Den Jokus habe ich mir auch schon überlegt,mal sehen
    Liebe GRüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Das nenne ich doch einen guten Tasuch, der Baktus ist auch wunderschön geworden, vor allem das mit den Fransen macht sich richtig gut :-)
    Und den Jokus kannst du immer noch irgendwann probieren.......er macht echt Spaß und trägt sich auch super ;-)

    liebe Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Oh weh.....Tasuch soll natürlich Tausch heißen....das kommt davon wenn man es eilig hat ;-)

    nochmal liebe Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde der sieht gar nicht langweilig aus, sondern schön. Und den Jokus schaffst Du auch, ganz bestimmt.

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
  8. Dein Baktus gefällt mir sehr gut, sieht richtig toll aus.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen

Copyright

Es ist nicht gestattet Inhalte meines Blogs zu kopieren, es sei denn ich weise ausdrücklich darauf hin. Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright. Ich verwende nur frei verfügbare Grafiken auf meinen Seiten, sollte ich dennoch unbeabsichtigter Weise gegen ein Copyright verstoßen, so bitte ich um Mitteilung, damit ich den betroffenen Inhalt umgehend entfernen kann. Eine Verlinkung meines Blogs ist natürlich gestattet. Außerdem distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der hier verlinkten Seiten, diese stellen nicht meine eigene Meinung dar und obliegen der Verantwortung der Verfasser bzw. der Betreiber der Seiten!

Haftungsausschluss

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Für die Links dieses Blogs gilt: Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meinem Blog und mache mir die jeweiligen Inhalte nicht zu Eigen.