Sonntag, 20. Februar 2011

Hamburger Schönheiten und eine wuselige Woche


Auf DAWANDA entdeckt und für gut befunden ( Logisch als olle Hamburger Deern ;-) )

Ansonsten ist es im Moment gerade recht turbulent bei mir, so das ich kaum an dies Kistchen hier komme. Sohnemann steckt in den Schulprüfungen, wobei ich immer mal ein Auge schmeißen muss um ihn anzutreiben. Dann haben wir letzte Woche einen Bewerbungs - Anschreiben - Kampfmarsch hingelegt in Richtung *Landschaftsgärtner* - nicht ohne vorher einen traurigen Abschied an dem Beruf des Tierpflegers ( ursprünglicher Wunsch vom Sohni) zu vollziehen. Es gibt einfach kaum Lehrstellen hier im ereichbaren Bereich. Und die Wilhelma hat eine Absage geschickt. 
Damit es dann überhaupt noch ein bissel mit Natur zu tun hat, wirds entweder der Landschaftsgärtner oder der Revierpfleger werden. Und eine Hoffnung kam in Form eines Anrufes aus Fellbach. So kann er in der Faschingswoche Probearbeiten...... mal schauen ob sich mehr daraus entwickelt. Dann wäre da mal eine Sorge weniger *schnauf* 
Meine Lunge zickt auch noch hin und wieder....*nerv*..... aber ich bekämpfe brav mit Tee und anderen ekligen Flüssigkeiten und es wird langsam besser. 
Und so gaaaanz langsam werde ich nervös.....zwei Wochen noch dann gebe ich meinem Herzensmann das JA - Wort. Mein letzter Versuch auf dem langen Weg meinen Prinzen zu finden....und diesmal absolut mit dem richtigen Gefühl. Wenngleich mein Prinz kein Pferd sonder ein Motorrad *reitet* und er statt Fisch lieber *Zwiebelros(ch)tbraten ist. *Schulter zuck*....aber ist ist der liebste, ruppige, sanfteste, Edelmann den ich kenne :-)
Alles wird im allerkleinsten Rahmen stattfinden, nur mit unserer Familie und schön gemütlich. Ganz geheim damit niemand aufläuft. Ist halt ein besonderes Datum gewissermaßen zu Ehren meines Papas der an diesem Tage im letzten Jahr ganz plötzlich verstarb und sooo gerne zur Hochzeit gekommen wäre.
Ein Tag der somit Glück und Trauer vereint und 
nur uns gehört und ohne *Zuschauer* stattfinden soll.

Ach und meine Topflappen wachsen auch weiter. Sehen aber noch ein bissel spießig und langweilig aus. Ich versuche mal morgen eine Runde durch mein Örtchen zu drehen und begebe mich auf die Suche nach irgendwelchen peppigen Aufnehern... verrückte Löffel oder Kochtöpfe...mal schauen. 
Wenn sie dann vollendet sind, gibts natürlich ein Bild.

So schicke ich nun erstmal ein Grüßlein zum Sonntag an alle meine Lieben Leser - es ist einfach schön das Ihr da seid !!!

Kommentare:

  1. Wie heißt das denn beim Tierarzt, was man da arbeiten kann? Da sind doch auch immer sozusagen "Arzthelfer" dabei. Ist auch mit Tieren, nur nicht draußen. Eine Option vielleicht für Sohnemann?

    LG,
    Alex

    AntwortenLöschen
  2. das geht ja wirklich turbulent zu bei dir...ich gratuliere dir mal zur Heirat, das ist ein wirklich gutes Datum und gute Besserungsherzen für dich....und natürlich deinem Sohn ganz viel Erfolg

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Auch ich möchte euch liebe Wünsche übermitteln. Und eure Art zu feiern, im ganz kleinen Kreis, weil euch das Datum viel bedeutet, und es keiner großen Runde bedarf, um glücklich zu sein, lässt mich noch "ein wenig dichter an euch heranrutschen".
    So mögen wir's auch. Man tut viele Dinge im Leben ganz für sich selbst. Die Meinung anderer Menschen ist da völlig unwichtig.
    Ich weiß gar nicht, warum ich hier gerade so sentimental werde...

    Lasst euch aus der Ferne umarmen.
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  4. schade das Hundtrainer und Co kein normale Ausbildung ist- sonst gäbe es da vielleicht ja.....
    und das ihr heiratet find ich voll süß :-) Das du nach doch schon längere Zeit das Ja-Wort ihm gibst, lässt den Prinz schon erkennen- auch mit Motorad.... :-) Irgendwie lieb das du diesen Tag der Trauer mit etwas so Schönem füllst, so wird da bestimmt von "Irgendwo" "Jemand" erfreut lächelnd zuschauen...
    liebe Grüsse
    auch an deine Kids und deinen Prinzen
    Steffi

    AntwortenLöschen

Copyright

Es ist nicht gestattet Inhalte meines Blogs zu kopieren, es sei denn ich weise ausdrücklich darauf hin. Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright. Ich verwende nur frei verfügbare Grafiken auf meinen Seiten, sollte ich dennoch unbeabsichtigter Weise gegen ein Copyright verstoßen, so bitte ich um Mitteilung, damit ich den betroffenen Inhalt umgehend entfernen kann. Eine Verlinkung meines Blogs ist natürlich gestattet. Außerdem distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der hier verlinkten Seiten, diese stellen nicht meine eigene Meinung dar und obliegen der Verantwortung der Verfasser bzw. der Betreiber der Seiten!

Haftungsausschluss

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Für die Links dieses Blogs gilt: Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meinem Blog und mache mir die jeweiligen Inhalte nicht zu Eigen.