Sonntag, 13. Februar 2011

Bienchensocken

Da sind sie nun.... die Bienchensocken. 
Der erste Sockenschmuck hat sein Zuhause gefunden. Der zweite ist auch schon fast fertig, sobald er vollendet ist stelle ich ihn mit rein. Denn so als Paar ist´s ja doch netter.
Der nächste Streich werden wohl *Erdbeersocken* ....ebenfalls mit Sockenschmuck :-)


Begonnen habe ich mit der Ecke am Bündchen. Drei Maschen angeschlagen und dann in jeder Reihe die erste Masche stricken, dann eine zunehmen. Danach auf volle 64 Maschen erhöhen, zur Runde schließen und mit dem Bündchen beginnen.
Auch hier wieder mit Bumerangferse - die mag ich grad irgendwie.

Kommentare:

  1. Schnuffig, erinnern mich an BVB-Socken für Kinder ... bin wohl gerade von der Fußball-TV-Sendung inspiriert, die mein Schatz gerade guckt. *g*

    LG,
    Alex

    AntwortenLöschen
  2. Super, diese Bienchensöckchen!
    Der Sockenschmuck ist auch klasse.
    Liebe Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  3. OH süüüssss *Sum sum sum* Gefallen mir weil sie gute Laune machen!

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen

Copyright

Es ist nicht gestattet Inhalte meines Blogs zu kopieren, es sei denn ich weise ausdrücklich darauf hin. Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright. Ich verwende nur frei verfügbare Grafiken auf meinen Seiten, sollte ich dennoch unbeabsichtigter Weise gegen ein Copyright verstoßen, so bitte ich um Mitteilung, damit ich den betroffenen Inhalt umgehend entfernen kann. Eine Verlinkung meines Blogs ist natürlich gestattet. Außerdem distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der hier verlinkten Seiten, diese stellen nicht meine eigene Meinung dar und obliegen der Verantwortung der Verfasser bzw. der Betreiber der Seiten!

Haftungsausschluss

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Für die Links dieses Blogs gilt: Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meinem Blog und mache mir die jeweiligen Inhalte nicht zu Eigen.