Sonntag, 11. Dezember 2016

...viel passiert...

....wie eigentlich immer wenn ich für soviele Monate nicht greifbar bin.

Ich bin inzwischen stolze Oma eines inzwischen 16 Monate alten putzmunteren Jungen :-) Es war eine aufregende Erfahrung und ich genieße die Momente in denen ich ihn sehe.

Meine Strickerei ist mir dennoch geblieben, wäre ja auch schlimm wenn nicht. Derzeit im Auftrag 10 Frühchenmützen und zwei Paar Herrensocken.
Zwischendrin hatte ich sogar eine Anfrage von einer Dame die selbstgestrickte Socken auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt verkaufen wollte. Leider stellte sie fest das es wohl doch recht teuer ist Handarbeit zu kaufen...so stieg sie um auf konventionell hergestellte Socken. Nunja, die bis dahin genadelten Socken haben dennoch ihren Abnehmer getroffen.

Folgendes ist in der Zwischenzeit noch so von meinen Nadeln gehüpft :-)

WollschalPucksäckchen Baby StrickmützeStricksocken Gr. 40Stricksocken Gr. 40
...und es geht weiter und weiter.....:-)

Kommentare:

  1. Jetzt warst du aber wirklich 'lange nicht greifbar'.
    Umso schöner ist es, wieder von dir zu hören. Da warst du ja fleißig beim Stricken der Socken. Aber mir geht es auch oft so. Jemand der nicht strickt, weiß nicht (will nicht wissen), wie viel Zeit wir in ein paar Socken investieren.
    Vor vielen Monaten habe ich bei dir auch über die Vorfreude aufs erste Enkelkind gelesen.
    Umso schöner, dass du Zeit mit ihm verbringen und genießen kannst.
    Meine Enkelin wird inzwischen fast 4 Jahre alt. Ich weiß gar nicht, wo die Zeit geblieben ist.

    Liebe Grüße und noch eine schöne Adventszeit wünscht dir Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier ist ersteinmal ein dickes Danke für Deine Worte, liebe Anke, so von Oma zu Oma ��
      Es tut gut zu lesen das man nicht im Nirvana verschwunden ist.
      Da mein Leben zur Zeit nicht ganz so turbulent ist versuche ich mal etwas Blog-Kontinuität walten zu lassen.
      Ganz liebe Grüße
      Claudia

      Löschen

Copyright

Es ist nicht gestattet Inhalte meines Blogs zu kopieren, es sei denn ich weise ausdrücklich darauf hin. Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright. Ich verwende nur frei verfügbare Grafiken auf meinen Seiten, sollte ich dennoch unbeabsichtigter Weise gegen ein Copyright verstoßen, so bitte ich um Mitteilung, damit ich den betroffenen Inhalt umgehend entfernen kann. Eine Verlinkung meines Blogs ist natürlich gestattet. Außerdem distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der hier verlinkten Seiten, diese stellen nicht meine eigene Meinung dar und obliegen der Verantwortung der Verfasser bzw. der Betreiber der Seiten!

Haftungsausschluss

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Für die Links dieses Blogs gilt: Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meinem Blog und mache mir die jeweiligen Inhalte nicht zu Eigen.