Mittwoch, 22. April 2015

Pucksäckchen....der Anfang

Und plötzlich sind nur noch Schwangere um mich herum....: Oohh Du strickst ??? Och könntest Du nicht, ich habe etwas sooo niedliches gesehen. :-) 
Ja gut ich gestehe, manchmal bin ich auch diejenige die sich anbietet (oder bettelt ? grins) denn stricken ist für mich Entspannung pur. Und wenn ich gerade nichts in den Fingern habe bin ich doch recht unruhig. 
Also wird dieses Projekt eher eine Kombi aus - soll ich ? - oh ja würdest du ? - na klar gerne.

Ein Pucksäckchen für den im Sommer schlüpfenden Nachwuchs, einer Kollegin. 
Genadelt wird es aus Baby Merino und Baumwolle, ganz simpel - zwei rechts - zwei links - auf der Rückreihe wie sie erscheinen und alle zwei Reihen versetzen. 
Hier ist mal der Anfang....

Eigentlich wird dies in Runden gestrickt. Nur leider ist meine Rundstricknadel derart lang, das ich, egal wie sehr ich gezerrt und gezogen habe, partout keine geschlossene Runde zu Stande bekam. 
Leider konnte ich dann nicht bis heute warten und habe mir daher überlegt dies Säckchen einfach in zwei Teilen zu nadeln und es dann an den Rändern zusammenzunähen. Mal schauen....

Kommentare:

  1. Du bist aber eine sehr liebe Kollegin ♥ Das Muster und die Farbwahl gefällt mir richtig gut - das mit dem zusammennähen ist sicher eine gute Alternative ;)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  2. Danke nima
    Ich habe allerdings gestern doch noch eine kurze Rundnadel besorgt, alles wieder aufgerippelt und von vorn begonnen...seufz....wenn schon denn schon :-)

    AntwortenLöschen

Copyright

Es ist nicht gestattet Inhalte meines Blogs zu kopieren, es sei denn ich weise ausdrücklich darauf hin. Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright. Ich verwende nur frei verfügbare Grafiken auf meinen Seiten, sollte ich dennoch unbeabsichtigter Weise gegen ein Copyright verstoßen, so bitte ich um Mitteilung, damit ich den betroffenen Inhalt umgehend entfernen kann. Eine Verlinkung meines Blogs ist natürlich gestattet. Außerdem distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der hier verlinkten Seiten, diese stellen nicht meine eigene Meinung dar und obliegen der Verantwortung der Verfasser bzw. der Betreiber der Seiten!

Haftungsausschluss

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Für die Links dieses Blogs gilt: Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meinem Blog und mache mir die jeweiligen Inhalte nicht zu Eigen.